Institutionelle

Edouard Crestin-Billet
"Als unabhängiger Vermögensverwalter mit FINMA-Zulassung garantiert 1875 FINANCE unter Berücksichtigung der ESG Prinzipien ihren Kunden einen stabilen und transparenten  Vermögensverwaltungsprozess."

Basierend auf der Kombination der sechs Grundprinzipien: Unabhängigkeit, Sicherheit, Integration, Modellierung, Verantwortung und Nähe ist das Geschäftsmodell von 1875 FINANCE besonders relevant. Dies hilft Investoren die Herausforderungen bei der Vermögensverwaltung erfolgreich zu meistern.

Wir begleiten Sie bei der Verwaltung Ihres Vermögens, um Ihnen eine konsistente und nachhaltige Rendite zu bieten. Die Mischung der besonderen Kompetenzen innerhalb unseres Unternehmens ermöglichen es 1875 FINANCE, die technischen Fähigkeiten wie auch das eigenständige Modell 1875 MAP zu entwickeln, um dieses für Ihre Vermögensallokation zu nutzen. 1875 MAP ist eine einzigartige, robuste und nachvollziehbare Investment-Methodologie, die aus mehr als 20 Jahren Erfahrung resultiert. Basierend auf einem multifaktoriellen Modell wird jedes Portfolio so zusammengestellt, um - ausgerichtet auf eine spezifische strategische Allokation - einen optimalen Investment-Raster bestimmen zu können. Diese Methodologie basiert auf der systematischen Analyse von 2'500 volkswirtschaftlichen und finanziellen Variablen, wodurch subjektive Faktoren ausgeblendet werden, und eine im Vergleich zum jeweiligen Benchmark nachhaltig bessere Performance erzielt werden kann. Sämtliche relevanten Ursachen von Risiko und Ertrag auf den Finanzmärkten werden ebenso berücksichtigt sowie relevante Kriterien von Umwelt, Soziales und Führung (ESG=Environmental, Social. Governance). Dieses einzigartige Instrument dient sowohl institutionellen als auch privaten Kunden.